Manege frei!
11/02/2019
Autorenlesung Rolf-Bernhard Essig
13/03/2019

Regionalentscheid der Jungen Basketball

Es war ein packendes Basketball-Spiel, beim diesjährigem Regionalentscheid der Jungen in der Baskidhall Bamberg. Dort traf unsere Schulmannschaft auf die Auswahl der Trimbergschule Bamberg.
Von Anfang an spielten beide Mannschaften konzentriert und mit beeindruckenden Spielzügen, was zu vielen Korberfolgen führte. Die Baunacher kamen aber immer besser ins Spiel. Durch eine sehr gute mannschaftliche Gesamtleistung aller Spieler und dem geschickten Anspiel der Leistungsträger konnte in den ersten zwei Vierteln ein beachtlicher Vorsprung mit einem Halbzeitstand von 47: 38 herausgespielt werden.
Doch leider verletzte sich kurz vor dem Halbzeitpfiff ein wichtiger Spieler und so mussten die Baunacher mit Beginn der zweiten Halbzeit das Tempo aus ihrem Spiel nehmen. Dies nutzten die Jungs der Trimbergschule und erhöhten den Druck. Der Vorsprung der Baunacher wurde so zunichte gemacht und zeitweise konnten die Bamberger mit 20 Punkten in Führung gehen. Zum Ende des Spiels versuchte unsere Schulmannschaft noch mal mit einer Aufholjagt an den Gegner heranzukommen, doch reichte es nicht ganz. So stand es nach der Schlusssirene 78:95 für die Trimbergschule.
Der hohe Endstand dieses Regionalentscheids zeigte das sehr hohe Niveau beider Mannschaften. Für die Baunacher konnten vor allem Luis Scheer mit 22 Körben und Dennis Lang mit 19 Körben für ein ansehnliches Ergebnis sorgen. Auch Justin Heß, Nils Baum und Jannick Simon konnten Korberfolge verbuchen. Weiter Spieler der Baunacher Auswahl waren Raoul Mönius, Markus Hosper, Leon Marcheterre und Nils Müller.